Leistungszentrum Vorarlberg

Mit Gründung des ULZ Hohenems Judo Vorarlberg im Jahr 2000 wurden in Vorarlberg die Weichen für einen erfolgreichen Leistungs- und Spitzensport gestellt.

Durch die Bildung einer professionellen Trainerstruktur konnten Vorarlberger Sportler an die internationale Spitze herangeführt werden und Erfolge stellten sich dann mit dem Gewinn mehrerer Titel und Platzierungen bei den Österreichischen Meisterschaften, sowie sehr guten Platzierungen bei Europa- und Weltmeisterschaften ein. Das Erreichen des dritten Platzes in der 1. Judo Bundesliga im Jahr 2004 war der größte mannschaftliche Erfolg des ULZ Vorarlberg.

Seit dem Ausstieg aus der Bundesliga 2010 richtet sich das Hauptaugenmerk auf die Nachwuchsarbeit, sowie die Förderung leistungsstarker junger Sportler. Dadurch soll der Grundstein für die kommenden Jahre gelegt werden.

Das ULZ Vorarlberg unterstützt vereinsübergreifend leistungswillige Judo-Talente des Landes in zentralen Trainingseinheiten, um den Jugendlichen neben der Förderung der technischen Entwicklung auch einen fließenden Übergang in den Leistungssport zu ermöglichen.

 

Trainingszeiten
U15   Freitag   18.00 Uhr bis 19.30 Uhr   Trainer: Reinhold Lorenzi / Michael Greiter
U17 – Allg. Kl.   Montag   19.45 Uhr bis 21.30 Uhr   Trainer: Craig Fallon / Michael Greiter
U17 – Allg. Kl.   Mittwoch   19.45 Uhr bis 21.15 Uhr   Trainer: Craig Fallon / Marc Sohm / Marco Lamprecht