Die neue Generation

Im Laufe der 200er Jahre wuchs eine neue Generation an Kämpfern heran. Neben den Erfolgen in den Team-Bewerben Bundesliga, Nationalliga und Westliga, reiften viele junge Talente in den Vereinen heran. Besonders hervorzuheben sind hier Michal Greiter, Desirée Klinger und Laurin Böhler, die auf Weltklasse-Niveau nicht nur mithalten konnten und können, sondern sogar Vorne dabei sind.

Doch auch die Zukunft lässt hoffen. Judoka wie Anna-Lena Schuchter, Celine Salzgeber und Vache Adamyan, sowie zahlreiche noch zu entwickelnde Rohdiamanten lassen auf eine große Zukunft hoffen.

Gemeinsam arbeiten wir an einem Ziel: Der Teilnahme des oder der ersten Vorarlberger Judoka an Olympischen Spielen! Der Weg stimmt…