Dornbirn gewinnt die Landesmannschafts-Meisterschaft der Frauen

Das Team des UJC Dornbirn konnte seinen Landesmeistertitel in der allgemeinen Klasse der Frauen am 11.05.2019 in Schruns verteidigen.

Drei Mannschaften gingen vergangenen Samstag in Schruns auf die Matte und kämpften um den Landesmeistertitel der Frauen. In der ersten Runde besiegten die Dornbirnerinnen die Mannschaft aus Hohenems mit 4:1. Doch auch diese blieben nicht punktelos, denn in der zweiten Runde ergab sich zwischen dem UJC Hohenems und dem JC Montafon ein Unentschieden mit 2:2. In der alles entscheidenden letzten und dritten Runde kam es zur Begegnung zwischen Montafon und Dornbirn. Knapp aber doch setzte sich Dornbirn mit tollen und spannenden Kämpfen gegen das Team aus Montafon mit 3:2 durch. Somit holte Dornbirn sich den Titel, Montafon wurde Zweiter und Hohenems Dritter.

Für Dornbirn kämpften Julia Rainer -48 kg, Isabel Moosbrugger -52 kg, Sarah Schmoranz und Isabella Kitzke -57 kg, Denise Kemter -63 kg und Anja Kaiser, +63 kg.

 

Einzelergebnisse Mannschaftswertung

 

  

Begegnung Dornbirn gegen Hohenems.