Teilnehmerrekord beim Randori-Turnier Hohenems

Beim mittlerweile traditionsreichen Anfänger-Randori des UJC Hohenems waren vergangenen Sonntag (19.05.) über 100 Kids aus sämtlichen Landesvereinen am Start. Der Teilnehmerrekord zeigt, dass die Nachwuchsarbeit fruchtet. 

Über 100 Judo-Kids machten gestern ihre ersten Gehversuche auf der Wettkampf-Matte. Beim Anfänger-Randori geht es nicht ums Gewinnen oder Verlieren, sondern um ein spielerisches Kennenlernen eines Judo-Wettkampfs.  Die Kinder zeigten großes Kämpferherz und schönes Judo. Besonders erfreulich ist dabei der Teilnehmerrekord, was die gute Arbeit und die hohe Dynamik in den Vereinen unterstreicht.